Führungskompetenz

      Führen mit sozialer und persönlicher Kompetenz für Führungsnachwuchskräfte (9 Module)

Zielgruppe

Führungsnachwuchskräfte des höheren und gehobenen Dienstes

Seminarbeschreibung

Dieses Training verfolgt im Unterschied zum Training "Führungskompetenzen für Führungsnachwuchskräfte (5 Module)" (Anmeldenummer 1111) einen anderen Ansatz. Der Schwerpunkt des Konzeptes liegt in der Ausrüstung der Teilnehmenden mit "Soft Skills", die es ihnen ermöglichen, die anstehenden Anforderungen an Führungskräfte optimaler zu erfüllen. Das gesamte Training ist darauf ausgerichtet, die Teilnehmenden persönlich zu motivieren.

Die gesamte Maßnahme und ihre Inhalte orientieren sich an praktischen Anforderungen. Schwerpunkt ist damit die Teilnehmer- und Verwaltungspraxis. Dabei sollen die Teilnehmenden durch die Auseinandersetzung mit den eigenen Kompetenzen/Stärken sowohl die Möglichkeit einer persönlichen Weiterentwicklung erhalten sowie Kenntnisse und Fertigkeiten über Führungstechniken und Werkzeuge ausbauen.

Die einzelnen Veranstaltungen in dem Entwicklungskonzept schließen jeweils mit einer Selbstverpflichtung (Praxistransfer) der Teilnehmenden ab und werden durch Feedbackschleifen miteinander verknüpft. Ab der dritten Veranstaltung werden die Teilnehmenden mit Führungsrollen in Praxisaufgaben (Fallbeispielen) konfrontiert und im Nachgang von der Gruppe bezogen auf ihr Führungsverhalten, im Sinne eines Feedbacks, bewertet. In Kombination mit Testverfahren entsteht dabei ein System, das die Teilnehmenden in hohem Maße entwickelt. Parallel dazu haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, persönliche Optimierungsvorschläge im Sinne eines Coachings zu erhalten.

Inhaltliche Schwerpunkte:

Modul 1: Grundlagen der Mitarbeiterführung
- Leistung und Führung
- Erwartungen an Führungskräfte
- Die eigenen Stärken und Schwächen (Test)
- Die häufigsten Führungsfehler und wie man sie vermeidet / Fluides Denken
- Individuelle Mitarbeiterführung und Kommunikation

Modul 2: Mitarbeitende fördern und entwickeln
- Situativer Reifegrad als Basis
- Mitarbeitertypologie als Plattform
- Bereichsentwicklung / Veränderung als Grundlage
- Mitarbeitergespräche als Werkzeug

Modul 3: Selbstmanagement und Motivation
- Individuelle Leistungsparameter (Test)
- Selbstmanagement und Selbstorganisation
- Eigenmotivation und Fremdmotivation
- Resilienz und Resilienzsteigerung
- Ausgewählte Motivationstheorien und ihre Einsatzmöglichkeiten

Modul 4: Gesprächsführungstechniken in Zusammenhang mit Mitarbeiterführung
- Kommunikation - Grundlagen
- Vorgesetzten-Mitarbeitergespräch
- Zielvereinbarungsgespräche (MBO)
- Kritikgespräche
- Konfliktgespräche
- Präsentation und Moderation

Modul 5: Entscheidungs- und Problemlösetechniken
- Allgemeine Grundlagen
- Der Problemlösungszyklus
- Aktivierung der eigenen Kreativität, Methoden und Vorgehensweisen
- Nutzen der Mitarbeiterkreativität, Methoden und Vorgehensweisen

Modul 6: Teams erfolgreich führen
- Die Funktionsparameter von Teams
- Allgemeine Problemfelder in Teams
- Steuerung/Leitung von Teams (Kompetenz- und Rollenverteilung - Test)
- Konfliktbearbeitung in Teams

Modul 7: Verwaltungsmanagement
- Strategische Planung (Grundlagen und Methoden) und Szenariotechnik
- Organisation, Koordination und Kontrolle
- Ablaufoptimierung als System
- Qualitäts- und Wissensmanagement in der Verwaltung

Modul 8: Projektmanagement
- Grundlagen
- Arten des Projektmanagements
- Vorgehensweisen und Methoden im Projektmanagement
- Tipps und Tricks

Modul 9: Transferworkshop nach einer Teilnehmerpraxis von ca. ½ Jahr
- Review zum Praxistransfer
- Vertiefung von Führungsthemen nach Bedarf

Methoden: Trainer-Input, Training von Handlungsvarianten, kollegiales Feedback


Hinweis auf Folgeseminar: Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, im Rahmen des Angebotes "Fit in Führung - Zirkel für Führungs- und Führungsnachwuchskräfte" - Anmeldenummer 1191 - ihre Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag problembezogen aufzuarbeiten mit dem Ziel, ihre Führungskompetenzen weiter zu stärken und zu festigen.

Dozent
Thomas Dalic
Dauer
20 Tage
Anmeldenummer
Termine
1112-L01-2021
Modul 1: 19.04. - 20.04.2021
Modul 2: 03.05. - 04.05.2021
Modul 3: 10.06. - 11.06.2021
Modul 4: 23.08. - 25.08.2021
Modul 5: 07.10. - 08.10.2021
Modul 6: 08.11. - 09.11.2021
Modul 7: 01.12. - 03.12.2021
Modul 8: 13.01. - 14.01.2022
Modul 9: 29.08. - 30.08.2022
Ansprechpartnerin
Frau Wydra

Letzte Aktualisierung: 24.10.2021 05:42