Bürokunde und Arbeitstechniken in der Verwaltung

      Diplomatisch formulieren in brisanten Situationen

Zielgruppe

Beamte und Beschäftigte aller Laufbahngruppen

Seminarbeschreibung

Die Teilnehmenden erkennen die Konfliktsprache und erweitern ihre Kenntnisse zu
diplomatischen Formulierungen. Sie vertiefen ihr Sprachgefühl und können dadurch
konfliktreiche Schreiben beantworten. Dabei verabschieden sie sich von verstaubten
Formulierungen und formulieren klar, präzise und verständlich.

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Was ist eine Beschwerde? Was erwarten die Bürger*innen?
- Der diplomatische Textbeginn
- Bürger*innen und deren Anliegen verstehen
- Sprachlogik der Argumentation
- Entschuldigungen formulieren
- Schlussformulierungen

Methoden: Vortrag, Diskussion, Formulierungsübungen


Hinweis auf ein ergänzendes Seminar: "Fallstricke und Stolpersteine im schriftlichen Sprachgebrauch" - Anmeldenummer 6213

Dozierende
Katja Thal
Dauer
1 Tag
Anmeldenummer
Termine
6214-L01-2021
01.06.2021
6214-L02-2021
15.09.2021
Ansprechpartnerin
Frau Scholz

Letzte Aktualisierung: 24.10.2021 05:42