Bürokunde und Arbeitstechniken in der Verwaltung

      Büroorganisation und Zeitmanagement

Zielgruppe

Beamte des gehobenen und mittleren Dienstes und vergleichbare Beschäftigte

Seminarbeschreibung

Oft sieht der Büroalltag so aus: Auf dem Schreibtisch türmt sich ein Stapel Eingänge,
der bearbeitet werden muss, das Telefon klingelt und sofort werden wichtige Bespre-chungsunterlagen gebraucht. Hier hilft es nicht noch härter sondern nur klüger zu
arbeiten: Arbeitsabläufe sinnvoll strukturieren, Prioritäten setzen, eine gut durchdachte
Wiedervorlage haben und Zeiten für ungestörtes Arbeiten definieren.
Zielsetzung des Seminars ist es, die eigene Arbeitsorganisation zu hinterfragen und
zu überlegen, wie die Aufgaben besser gemeistert werden können. Die Teilnehmenden
untersuchen, wo es möglich ist, ihre Arbeit umzustrukturieren oder neu zu
bewerten. Sie erkennen, welche Veränderungen sie nur gemeinsam mit Kolleginnen
und Kollegen und den Führungskräften bewirken können.

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Identifizieren der Zeiträuber
- Kennenlernen wichtiger Strategien für ein erfolgreiches Zeitmanagement
- Planen mit durchdachten Prioritäten
- Bessere Zeiteinteilung mit einem realistischen Tagesplan
- Sichern von Zeiten für konzentriertes Arbeiten
- Transfer des Gelernten in den Arbeitsalltag planen
- Umgang mit Stress - Entspannung

Methoden: Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit

Dozierende
Maria Richter-Nordahl
Dauer
2 Tage
Anmeldenummer
Termine
6117-L01-2021
23.08. - 24.08.2021
6117-L02-2021
14.06. - 15.06.2021
Ansprechpartnerin
Frau Scholz

Letzte Aktualisierung: 16.06.2021 18:23