Bürokunde und Arbeitstechniken in der Verwaltung

      Protokollführung - Trends und Traditionen beim Protokoll

Zielgruppe

Beamte des gehobenen und mittleren Dienstes und vergleichbare Beschäftigte

Seminarbeschreibung

Das Protokoll ist geprägt durch einen formalen Rahmen und eine spezifische Sprache.
Das Verfassen eines informativen und lesefreundlichen Protokolls erfordert ein
konzentriertes Zuhören, sprachliche Präzision und den Mut zur Lücke. Ein modernes
Protokoll ist ein wichtiges Instrument zum Managen von Prozessen.
Die Teilnehmenden dieses Lehrgangs vertiefen und erweitern Fähigkeiten, Protokolle
kurz, treffend und stilsicher zu verfassen, Informationen zu verdichten und den
formalen Rahmen einzuhalten. Sie sind in der Lage, Protokolle als wirkungsvolles
Managementinstrument zu nutzen.

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Protokollarten
- Die 3 Phasen der Protokollführung
- Aufbau und Inhalt des Protokolls
- Protokollsprache und Schreibempfehlungen
- Anforderungen an den Protokollführer

Methoden: Vortrag, Diskussion, Übungen zum Protokollieren

Dozierende
Katja Thal
Dauer
1 Tag
Anmeldenummer
Termine
6108-L01-2021
26.04.2021
6108-L02-2021
31.08.2021
Ansprechpartnerin
Frau Scholz

Letzte Aktualisierung: 07.05.2021 18:22