Gesundheitsorientiertes Führen

    NEU Achtsame (Selbst-) Führung

Zielgruppe

Führungskräfte des höheren und gehobenen Dienstes

Seminarbeschreibung

Im Seminar lernen die Teilnehmenden die Voraussetzungen und Wirkung einer achtsamen Führung kennen. Sie verstehen, dass achtsame Führung ein wertschätzendes, motivierendes und verantwortungsbewusstes Führungshandeln fördert und im Ansatz erst möglich wird, wenn die Führungskraft selbst in der Lage ist, ihr emotionales und reaktionäres Handeln bewusst zu beeinflussen.
Durch eine Einführung in die Theorie, Wissenschaft und Praxis von Achtsamkeit lernen die Teilnehmenden, Konzentration, Resilienz und Mitgefühl als essentielle Führungsqualitäten der Zukunft zu steigern. Das Seminar vermittelt grundlegende Modelle der achtsamen (Selbst-)Führung sowie eine Reihe praktischer Übungen und Hinweise für den Arbeitsalltag.

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Achtsamkeit und emotionale Intelligenz: Theorie, Wissenschaft und Praxis
- Achtsamkeit in Behörden/Unternehmen und Führung, internationale Trends
- Empathie, Mitgefühl und Selbstmitgefühl als essentielle Führungsqualitäten
- Emotionale Intelligenz und Körperbewusstsein
- Achtsame Kommunikation und Zusammenarbeit

Methoden: Trainer-Input, Achtsamkeitspraxis und Reflexion, Gruppen- und Einzelarbeit, Übung

Dozierende
Dr. Nico Rönpagel
Dauer
2 Tage
Anmeldenummer
Termine
1429-L01-2021
Ausfall
1429-L02-2021
Modul 1: 24.09.2021
Modul 2: 01.10.2021
Modul 3: 08.10.2021
Ansprechpartnerin
Frau Wydra

Letzte Aktualisierung: 07.05.2021 18:22