Umgang mit Konflikten

      Konfliktmanagement im beruflichen Alltag (g.D./m.D.)

Zielgruppe

Beamte des gehobenen und mittleren Dienstes und vergleichbare Beschäftigte

Seminarbeschreibung

Im Seminar lernen die Teilnehmenden, die Ursachen, Dynamik und Wirkung von Kommunikation und Konflikten im Arbeitsalltag besser wahrzunehmen und zu verstehen, ihre eigene Konfliktfähigkeit für die Arbeit zu vertiefen sowie Klä-rungsgespräche erfolgreich vorzubereiten, zu initiieren, zu führen und abzuschließen. Prävention, Deeskalation und Lösungsmöglichkeiten - möglichst nah an der Praxis und in Bezug auf die eigene Persönlichkeit - stehen im Mittelpunkt.

Inhaltliche Schwerpunkte:
Modul 1: Konfliktmanagement
- Ursachen, Konfliktarten, Konfliktsignale
- Konflikteskalation, Prävention und Deeskalation von Konflikten
- Konfliktdynamik: Bedürfnisse, Emotionen und Konfliktverhalten
- Der konstruktive Umgang mit Kommunikation und Interaktion

Modul 2: Vertiefung und eigene "Rolle" im Konfliktgeschehen
- Verstehen heißt angemessener handeln
- Konfliktstile und Konfliktlösungen
- Was macht der - die - das mit mir? - Umgang mit dem eigenen Ärger
- Interventionsmöglichkeiten in konfliktträchtigen Situationen

Methoden: Trainer-Input, Gruppenarbeit, Diskussion

Dozentin
Susanne Großmann-Borchardt
Dauer
4 Tage
Anmeldenummer
Termine
1204-L01-2021
Modul 1: 19.08. - 20.08.2021
Modul 2: 08.12. - 09.12.2021
Ansprechpartnerin
Frau Wydra

Letzte Aktualisierung: 26.09.2021 10:56