Kostenpflichtige Angebote

      Teamtraining

Zielgruppe

Teams aus der unmittelbaren Landesverwaltung

Seminarbeschreibung

Teams bestehen aus sehr verschiedenen Persönlichkeiten mit unterschiedlichen
Stärken und Schwächen und damit unterschiedlichen Vorgehens- und Denkweisen
bei der Erledigung der täglichen Aufgaben. Ihre Leistungsfähigkeit hängt maßgeblich
davon ab, wie gut die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Teammitgliedern
funktioniert.

Ein Teamtraining kann nutzbringend sein für die Teambildung bei neu geschaffenen
oder zusammengesetzten Teams, die erfolgreich zusammenwachsen und ihre
Zusammenarbeit optimal gestalten wollen. Im Rahmen eines solchen Trainings lernen
sich die Teammitglieder besser kennen, klären die Rollenverteilung bei der Erledigung
der zu bewältigenden Aufgaben, entwickeln erste Kommunikationsstrukturen,
mit dem Ziel ein positives Arbeitsklima sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
zu schaffen.

Ebenso hilfreich kann ein Teamtraining für die Teamentwicklung bei bestehenden
Teams zur Verbesserung der Kommunikation und zur Steigerung der Effizienz der
Prozessabläufe sein, insbesondere wenn Konflikte und Reibungsverluste die Erledigung
der Aufgaben erschweren. Im Ergebnis werden bestehende Spannungen im
Team aufgeklärt und gelöst, Synergiepotenziale erkannt sowie neue Ziele gesetzt und
die notwendigen Veränderungen eingeleitet.

Ein Teamtraining dauert in der Regel zwei bis drei Tage und wird durch eine erfahrene
Trainerin/einen erfahrenen Trainer begleitet oder moderiert. Die Teilnehmenden
werden durch problemorientierte Übungen und Fallbeispiele aktiv in den Trainingsprozess
einbezogen und können im Ergebnis Schlussfolgerungen für ihre künftige
Zusammenarbeit ziehen und entsprechende Vereinbarungen treffen.

Die LAköV berät und unterstützt Sie bei der Auswahl und Vermittlung einer geeigneten
Moderatorin/Trainerin bzw. eines geeigneten Moderators/Trainers. Beschreiben
Sie Ihr Anliegen möglichst genau und definieren Sie, welches Ziel Sie mit dem
Training erreichen wollen.

Teamtrainings sind kostenpflichtige Veranstaltungen. Die Kosten trägt die beauftragende
Behörde. Die Anmeldung oder Anfrage zu einem Teamtraining ist über die
Fortbildungsbeauftragten des Ressorts an die LAköV zu richten.

Ansprechpartnerin
N.N.

Letzte Aktualisierung: 25.02.2021 18:15