Fortbildung

Das Seminargebäude ist ein dreistöckiges Gebäude auf der rechten Seite des Geländes, in welchem hauptsächlich Fortbildungsveranstaltungen der Landesakademie für öffentliche Verwaltung, der Justizakademie des Landes Brandenburg und des Fortbildungszentrums der Finanzverwaltung durchgeführt werden. Im 2. Obergeschoss befinden sich Lehrsäle der Fachhochschule für Finanzen und der Landesfinanzschule sowie PC-Räume.

Das Gebäude wurde im April 2008 fertiggestellt und verfügt mit insgesamt  2.590 m² über einen Hörsaal, zwei Tagungsräume, 14 Seminarräume, 8 PC-Räume und 5 Gruppenräume.

Im Foyer des Gebäudes befinden sich zwei Heiß- und ein Kaltgetränkeautomaten. Vor Beginn der Veranstaltungen sind hier auch ein Verkauf von Snacks und Getränken durch das Dienstleistungsunternehmen Klüh Catering GmbH.

Im Eingangsbereich des Gebäudes befindet sich ein Servicepoint. Alle Fortbildungsteilnehmer, Dozenten und Gäste können sich bei auftretenden Fragen und Problemen an die Kollegin wenden.

zurück